Ergotherapie

Ergotherapie geht davon aus, dass „aktiv sein" ein menschliches Grundbedürfnis ist und dass gezielt eingesetzte Aktivität therapeutische Wirkung hat.

Ziel der Ergotherapie ist es, Menschen Selbstständigkeit und Selbstbestimmtheit bei bedeutungsvollen Aktivitäten in allen Lebensbereichen zu ermöglichen. Um dies zu erreichen bieten wir Ergotherapie im Rahmen von Einzel- und Gruppentherapie mit unterschiedlichen Schwerpunkten an, die wir mit Ihnen gemeinsam und individuell auswählen:


Training von (alltäglichen) Aktivitäten
Training zum Erlangen größtmöglicher Selbständigkeit in den Bereichen der Selbstversorgung (z.B. Waschen, Anziehen, Toilette benutzen), der Mobilität (z.B. Fortbewegung mit dem Rollstuhl, Benützung öffentlicher Verkehrsmittel, Einsatz der betroffenen Hand), des häuslichen Lebens (z.B. Haushaltsführung, Gartenarbeit, Einkaufen gehen) und der Wissensanwendungen (z.B. Schreiben).


Training muskuloskelettaler und bewegungsbezogener Funktionen
Training von Bewegungsausmaß, Muskelkraft, Muskeltonus, Koordination, Sensibilität und Linderung von Schmerzen durch den Einsatz neurophysiologischer Behandlungskonzepte (z.B. Bobath, CIMT, Forced Use Therapy, kognitiv therapeutische Übungen / Perfetti, PANat, PNF, Spiegeltherapie).


Training mentaler Funktionen
Training von Wahrnehmung, Gedächtnis, Aufmerksamkeit, räumlicher Leistungen, Planen und Problemlösen, sowie die Umsetzung dieser Fähigkeiten in alltäglichen Aktivitäten.


Beratung und Versorgung mit Handschienen und Hilfsmitteln
Schienenversorgung zur Lagerung, Kontrakturprophylaxe und Regulation des Muskeltonus, aber auch zur Unterstützung des aktiven Einsatzes der betroffenen Hand.

Beratung und Versorgung mit Hilfsmitteln zur Wiederherstellung von Aktivitäten im Alltag (z.B. Rollstuhlversorgung, Versorgung mit Kleinhilfsmitteln) und Beratung hinsichtlich Wohnraumadaptierungen.


Ergonomische Beratung
Beratung zu ergonomischem Verhalten im Alltag (Liegen, Sitzen, Stehen, Bücken, Heben, Tragen), Arbeitsplatzevaluierung und Schulungen hinsichtlich gelenkschonendem Verhalten.


Beratung und Schulung von Angehörigen und Betreuungspersonen
Individuelle Beratung und Schulung von Angehörigen und Betreuungspersonen unserer Patientinnen und Patienten zu bestehenden Ressourcen und Defiziten, Lagerung, Transfer, Heimübungsprogrammen, Hilfsmitteln, Wohnraumadaptierung und weiterführender Betreuung im Rahmen der Ergotherapie.

 

Bei Fragen zur Ergotherapie wenden Sie sich bitte an:


Diese Seite verwendet Cookies. Bitte erteilen Sie Ihre Zustimmung, indem Sie auf OK klicken.  Mehr erfahren...
Ablehnen OK